Faszinierendes aus der Steinzeit

(C-Plus-Anlass vom 30.09.2016)

Die C-Plus Mitglieder und Chargierten der CVP Wauwil wurden zum Dank fĂŒr ihre UnterstĂŒtzung und ihr Engagement zu einem Rundgang in die Pfahlbausiedlung Wauwil eingeladen. Ihnen wurde ins Bewusstsein gerufen, wie die Menschen vor 16‘000 Jahren rund um den damaligen Wauwilersee gelebt haben.

Zahlreiche AmtstrÀgerinnen und AmtstrÀger sowie C-Plus Mitglieder folgten der Einladung der CVP Wauwil und freuten sich auf die Besichtigung der Pfahlbausiedlung.

Das Wauwilermoos ist eine archÀologische Landschaft von europÀischer Bedeutung. Das Gebiet rund um den heute verlandeten Wauwilersee ist eine der wichtigsten Fundregionen der Steinzeit in Mitteleuropa.

Mit Prof. Dr. Ebbe Nielsen von der KantonsarchĂ€ologie Luzern fĂŒhrte eine kompetente Persönlichkeit die GĂ€ste durch die Steinzeit. Er berichtete ĂŒber die Entstehung des Wauwilermooses sowie wichtige archĂ€ologische Fundstellen von der Altsteinzeit ĂŒber die Mittelsteinzeit bis zur Jungsteinzeit.

Die GĂ€ste erhielten einen Einblick in die drei im Jahr 2009 nachgebauten PfahlbauhĂ€user, von denen zwei museal eingerichtet sind und bei offiziellen FĂŒhrungen auch von innen besichtigt werden können. Es scheint, als hĂ€tten die Bewohner ihre HĂ€user eben erst verlassen, um auf dem Feld zu arbeiten, FrĂŒchte des Waldes zu ernten oder zu jagen.

Mittels einer PowerpointprĂ€sentation wurden wichtige FundgegenstĂ€nde aus diversen Ausgrabungen im Wauwilermoos gezeigt. Von menschlichen Überresten ĂŒber Werkzeuge, MĂŒnzen sowie Schmuck wurden interessante Funde prĂ€sentiert.

ZurĂŒck in der Gegenwart dankte der PrĂ€sident Alwin Roos allen Teilnehmern fĂŒr ihre wertvolle UnterstĂŒtzung und ihr Engagement und lud zu einem Imbiss sowie Kaffee und Kuchen ein. Ein wĂŒrdiger Abschluss eines spannenden und gemĂŒtlichen Abends.

(gg)

k800p1020562.jpg
k800p1020563.jpg
k800p1020568.jpg
k800p1020570.jpg
k800p1020580.jpg
k800p1020585.jpg
 
CVP Wauwil
c/o Alwin Roos, Präsident
Höhenweg 15, 6242 Wauwil